Training. Coaching. Seminare.

PROFESSIONELLE KÖRPERSPRACHE

Schauspielerin. Schauspieltrainerin. Systemischer Coach.

Natürlich ist es wichtig, WAS Sie sagen. Noch wichtiger ist aber, WIE Sie es sagen. Der Ton macht die Musik.  Das gilt vor allem für Ihre Stimme und Körpersprache. Hier finden Sie Notwendiges und Nützliches darüber. Schauen Sie sich um.

 

Es ist wichtig, WIE SIE AUSDRÜCKEN WAS SIE WOLLEN

 Über Ihre Wirkung entscheiden Sie in jedem Moment neu. Mit Ihrer Haltung, mit Ihrer Gestik, Ihrer Mimik und mit Ihrer Stimme. Und das betrifft nicht weniger als alle Lebensbereiche. Schließlich haben Sie Ihren Körper stets dabei.  Ob Sie wollen oder nicht.  Ihre Körpersprache ist Ihr Kapital. Also lassen Sie uns doch einfach das Bestmögliche daraus machen.

 

"DIE TÜR DER ERFAHRUNG LÄSST SICH NUR VON INNEN ÖFFNEN."
[Carl Rogers]

Lernen von einer, die es gelernt hat

Mein Trainingskonzept basiert auf Techniken und den Erfahrungen, die ich in vielen Jahren als Schauspielerin, Dozentin, Systemischer Coach und Set-Coach für Fernsehproduktionen sammeln konnte. Es liegt mir am Herzen, mein Wissen über die Wirkung und über das Zusammenspiel von Körper,  Sprache und Stimme weiterzugeben und den Erfolg meiner Teilnehmer und "Klienten" zu begleiten. 

Workshops & Individuelles Training

Dafür biete ich Seminare in Gruppen, z.B. am INeKO-Institut der Universität zu Köln, und Einzelcoachings an. Interessant für alle, die mit ihrem körperlichen und stimmlichen Ausdruck einen guten Eindruck bei Ihrem Gegenüber machen wollen.

Für Gruppen und Einzelpersonen

Meine Trainingskonzepte und -Methoden biete ich im Rahmen von Seminaren & Workshops und auf Basis eines individuellen Coachings an. Beide Formate haben ihre Vorteile. In der Gruppe erhalten Sie jederzeit direktes, unterstützendes Feedback von den anderen Teilnehmern. Daneben schafft die Form der Gruppe eine ganz besondere Dynamik für jeden einzelnen Teilnehmer. Im persönlichen Coaching können hingegen Ihre individuellen Faktoren weitaus stärker in das Training mit einfließen.


Meine 4 Trainingsformen

Kameratraining

Die Arbeit mit der Kamera hat ihre eigenen Gesetze. Jeder, der über "Bewegte Bilder" kommuniziert, ob in einer Videokonferenz oder im Fernsehstudio, sollte die wichtigsten Grundregeln im Umgang mit diesem Medium kennen. Im direkten Agieren mit der Kamera  erfahren Sie schnell die Unterschiede in der Wirkung und können diese anschließend für sich nutzen.

Auftrittscoaching

Auch mit  Hilfe der Kamera können wir Ihren  Kommunikationsstil reflektieren. Im Mittelpunkt stehen gezielte Übungen und Techniken, um Ihren individuellen Stil und Ihre persönlichen Stärken herauszufinden und zu stärken Damit bekommen Sie ein besseres Gefühl für das eigene Auftreten und können ganz bewusst das Erlernte für Ihren nächsten Auftritt oder in alltägliche Erfahrungen überführen.


Einzelcoaching

Langjährig erprobte Methoden & Techniken mit dem Fokus auf persönliche  Stärken und Potentiale. Gezielte Übungen und Techniken, die dafür sorgen, dass Ihr individueller Stil bestmöglich zu Geltung kommt.

Sprachtraining

Fast 80% aller Berufe sind Sprechberufe. Ob in Meetings, bei einer Präsentation am Telefon oder in Zweier-Gesprächen, die Art und Weise, wie Sie kommunizieren, entscheidet über Ihren Erfolg. Sie lernen die Vielfalt ihrer Stimme kennen, bekommen Einblicke, wie sie durch Sprache, Stimme  & Atmung  ihre Wirkung verstärken lässt,  um auf  der beruflichen wie privaten "Bühne des Lebens" zu überzeugen.



Über mich

Schauspielerin. Schauspieltrainerin. Systemischer Coach.

Ich bin Schauspielerin und weiß , wie es ist, vor Publikum oder vor der Kamera zu stehen. Ich kenne die Albträume vor dem großen Auftritt oder das Herzklopfen vor dem Klappeschlagen beim Dreh, die Panik davor, den Text zu vergessen, die Mundtrockenheit...  Vor 18 Jahren begann ich, zu unterrichten und andere Menschen bei der Entwicklung ihrer Körpersprache zu begleiten.  Als Coach für Fim- und TV-Produktionen beobachte ich den Monitor und unterstütze  das Spiel der Darsteller am Set. Ich hatte das Glück, für und mit  hochprofessionelle(n) Regisseuren zu arbeiten und  weiß, wie durch Training & Technik und mit dem "Blick von außen" schnell gewünschte Ergebnisse hergestellt werden können. 

"Du kannst von dem, was Du fühlst, nicht reden."

[William Shakespeare]